Berufsbildungsseminar e.V.

Berufsbildungsseminar

Leitbild

Das sind wir
Zuverlässig, kompetent, flexibel

Als anerkannter Bildungsträger arbeiten wir unabhängig und überkonfessionell. Wir bieten Fort- und Weiterbildungen für Fachkräfte in Kindertagesstätten an. Unsere TeilnehmerInnen werden unterstützt, ihre Arbeit weiter zu professionalisieren.

Unser Fortbildungsprogramm erscheint jährlich in Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Es wird von Teams, Einzelpersonen und Trägern genutzt. Über die offenen Seminare hinaus bieten wir auch Team-fortbildungen, Einzel- und Teamsupervisionen und Coaching an.

Der Erfolg unserer Arbeit basiert auf großem Engagement und Spaß an der Arbeit in unserem Kollegenteam. Durch die langjährige Erfahrung vieler unserer MitarbeiterInnen können sich unsere Kunden und Referentinnen im persönlichen Kontakt auf kompetente Beratung verlassen. So sichern wir gleichbleibend hohe Qualität in Planung, Organisation, Anmeldung, Finanzen und Verwaltung. Bei der Auswahl von Themen und ReferentInnen kombinieren wird diese Erfahrung mit frischen Impulsen unserer neuen MitarbeiterInnen. Auch unsere eigene ReferentInnentätigkeit ist davon nachhaltig geprägt.

Es ist uns wichtig, dass die Inhalte und Methoden in unseren Veranstaltungen praxisbezogen und wissenschaftlich fundiert sind. Bei der Auswahl unserer ReferentInnen achten wir daher auf  folgende Kriterien:

  • Eigene Praxiserfahrung
  • Hohe Fachkompetenz
  • Orientierung an einer kindzentrierten Pädagogik
  • Einsatz von Methoden und Didaktik, die optimales Lernen ermöglichen
  • Orientierung an den Interessen und Bedürfnissen der TeilnehmerInnen
  • Eigene Weiterbildung

Diese Aufgaben erfüllen wir
Fachkräfte unterstützen, Entwicklung kompetent zu begleiten

Mit unseren Angeboten tragen wir dazu bei, dass Kinder von Anfang an eine wertschätzende und qualitativ hochwertige Betreuung, Bildung und Erziehung erhalten.

Das erreichen wir, indem wir ErzieherInnen und sozialpädagogische Fachkräfte in ihrem Berufsalltag unterstützen, ihnen die Möglichkeit geben, neues Wissen zu erwerben und ihre Arbeit zu reflektieren. Sie vertiefen in unseren Seminaren Kompetenzen und Wissen zu den relevanten Themen des pädagogischen Arbeitens in Krippe, Kita und Hort. Wir machen uns stark für gute Kitas und kompetente Fachkräfte.

Durch die große Auswahl an Seminarthemen erhalten unsere Kunden die Möglichkeit, alle Facetten ihrer Arbeit zu beleuchten.

Über 70 ReferentInnen sind damit beschäftigt, den SeminarteilnehmerInnen ihre Spezialthemen zu vermitteln. Sie kommen aus Bereichen Psychologie, allgemeine Pädagogik, Frühförderung, Jugendhilfe, Organisationsberatung und auch direkt aus der praktischen Arbeit in Kita und Hort. Wir sehen in unserem Wirken eine sinnvolle und sinnstiftende Aufgabe, die der Entwicklung unserer Gesellschaft nützlich ist und ideelle sowie materielle Werte schafft.

Das ist uns wichtig
Wir nehmen Fort- und Weiterbildung ernst

Die Arbeit des Berufsbildungsseminars wurzelt in der Anerkennung und Wertschätzung für den Beruf der ErzieherInnen.

Lernen sehen wir als einen lebenslangen Prozess, der Körper, Geist und Seele betrifft sowie alle Lebensbereiche umfasst. Wir wissen, dass Menschen sich verändern und weiterentwickeln können.

Daher legen wir besonderen Wert auf die eigene Weiterbildung unserer MitarbeiterInnen.

Die Selbstbestimmung des eigenen Lernprozesses ist uns wichtig. Wir wünschen uns TeilnehmerInnen, die sich aktiv am Seminar beteiligen, ihre Fragen, Erfahrungen und Probleme einbringen.

Wir begegnen ihnen stets auf Augenhöhe und schaffen dadurch die Grundvoraussetzung für dialogisches Lernen.Wir verstehen, Lernen als kommunikativen und kreativen Prozess, der dazu führt, dass die innere Motivation des Lernenden freigesetzt wird.

Wir wissen, dass Beziehung die Grundlage des Lernens ist; nur wer miteinander in Kontakt ist, kann voneinander lernen. Vernetzung und Austausch innerhalb der Teilnehmergruppen werden von uns daher gefördert. Wir sorgen dafür, dass unsere SeminarteilnehmerInnen ihre Ressourcen erkennen und ihr Potential weiter entfalten können. Das ermöglicht, dass sie sich selbst mehr Handlungsoptionen erarbeiten und die Seminarinhalte in ihren Arbeitsalltag übertragen. Wir fördern die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung – denn nur so wirken die Inhalte in der Praxis noch lange nach.

Wir sind davon überzeugt, dass Spaß beim Lernen wichtig ist.

Wissen und Erfahrung zu teilen macht uns Freude. Zu sehen, wie dieses Wissen bei unseren TeilnehmerInnen zu Erfolgserlebnissen führt, erfüllt uns mit Stolz und Zufriedenheit.

Unser gesamtes Handeln ist geprägt von einem wertschätzenden und sorgsamen Umgang

  • mit den Bedürfnissen und Rechten der Kinder,
  • mit unseren Kunden ,
  • unseren Kooperationspartnern,
  • innerhalb unseres Kollegenteams.

Persönliches Wachstum im beruflichen Umfeld ist uns ebenso wichtig wie die Verbundenheit zu anderen Menschen.

Daran arbeiten wir
Wer lernt, kann wachsen

Unsere Gesellschaft entwickelt sich, wir stehen vor neuen Herausforderungen, Forschung und Wissenschaft bringen neue Erkenntnisse hervor. Deshalb sind unsere Angebote auf der Höhe der Zeit.

Unsere Ziele sind, dass wir mit unserem Fort- und Weiterbildungsangebot zu einer Welt beitragen

  • in der Kinder wichtig sind,
  • in der sich Erwachsene als ihr Sprachrohr verstehen und
  • in der kindliche Bedürfnisse und Interessen ernst genommen werden.

Wir möchten mit unserer Arbeit unsere Achtung für die Arbeit von Fachkräften in Kindertagesstätten ausdrücken und uns dafür stark machen, dass diese in unserer Gesellschaft eine hohe Anerkennung erhält.

"Wer vom Ziel nichts weiß wird den Weg nicht finden"

Christian Morgenstern