Top Team Thema

Kinderleicht mit einem Klick

Potenziale und Risiken digitaler Medien

Smartphones, Tablets, Apps, Social Media: Die digitale Medienlandschaft wird immer umfangreicher. Auch für Kinder und Jugendliche spielen sie eine immer größere Rolle. die Meinungen über diese Entwicklung gehen stark auseinander. Manche sprechen davon, dass digitale Medien Kinder überfordern. Andere sind der Meinung, dass sie bereits in jungen Jahren den Umgang damit lernen sollten. Dennoch bieten die neuen Medien eine Vielzahl an Möglichkeiten, die auch in der Kita oder im Hort gewinnbringend eingesetzt werden können.

Mit diesem Seminar werden Fachkräfte beim Einsatz von Medien im pädagogischen Alltag unterstützt. Es geht darum, ein Interesse für die mediale Vielfalt zu wecken und über Potenziale, Anwendungen, Risiken und einen angemessenen Umgang aufzuklären.

Inhalt

  • Welche digitalen Medien und Anwendungen gibt es?
  • Angemessenen Umgang mit ihnen vermitteln
  • Chancen und pädagogisch wertvolle Aspekte
  • Risiken und der Umgang damit
  • Anregungen neue Medien im Alltag von Kita und Hort zu integrieren

ReferentInnen

Anna Brudek, Guido Fuchs, Philipp Köhler

Mehr unter Referentenprofile

Weitere TOP-Team-Themen sind beispielsweise

  • Situationsansatz
  • Offene Arbeit
  • Kinder mit Fluchterfahrungen
  • Konzeptionsentwicklung & - überarbeitung
  • Eingewöhnung
  • Hausaufgabenzeit im Hort
  • Kindeswohl (§8a)
  • Beobachtung & Dokumentation
  • Zusammenarbeit mit Eltern & im Team u.a

Ihre Ansprechpartnerin

Beate Jeuck
Dipl. Pädagogin
Tel: 06341 / 92 87 782