Berufsrolle & Persönlichkeitsentwicklung

Hör auf dein inneres Team

Das Persönlichkeitsmodell nach Schulz von Thun in den pädagogischen Alltag integrieren

Die innere Pluralität (mehrere Persönlichkeitsanteile) ist in jedem von uns und stellt eine wertvolle Ressource für unsere persönliche Weiterentwicklung dar. Bevor wir handeln melden sich die inneren Gedanken in uns. Ist unser „inneres Team“ gut aufgestellt und wird jede Stimme entsprechend wertschätzend gehört, zeigt sich dies in unserer klaren Kommunikation und unserem stimmigen Handeln. Gibt es in unserem „inneren Team“ ein Durcheinander, spiegelt sich dies genauso in unserem Handeln und unserer Kommunikation.

Wenn wir selbst nicht wissen, was wir wollen und im Inneren von uns Streit herrscht, wie sollen wir dann klar handeln?

  • Womit müssen wir rechnen, wenn Menschen miteinander kommunizieren?
  • Die zwei Seiten der Kommunikation
  • Kennenlernen des Persönlichkeitsmodells das „Innere Team“ nach Schulz von Thun
  • Zentrale Inhalte des Modells und der Methode
  • Synergieeffekte erkennen und diese effizient nutzen
  • Möglicher Transfer in den pädagogischen Alltag: Wo kann ich dieses Modell in meinem Berufsalltag einsetzen?

Seminarzeiten

Di, 18.08.2020: 9-11 Uhr
Do, 20.08.2020: 9-11 Uhr
Mo, 24.08.2020: 9-11 Uhr

Termine

Datum Ort Referent Seminarnr. Preis    
18.08. - 24.08.2020 Online-Seminar, OS Kerstin Mattison-Weber OS 795 08 01 85 € anmelden