Sprache & Kommunikation

Eine kleine Micky Maus

Kinderlyrik im pädagogischen Alltag

    Ei-ne klein-ne Micki-maus Wer kennt nicht wenigsten einen Abzählvers, ein Fingerspiel oder einen Kniereiter auswendig? Auf den ersten Blick scheint Kinderlyrik - also Gedichte, Lieder und Fingerspiele - etwas zu sein, was vielen Kindern zwar Spaß macht, sie für ihre Entwicklung aber nicht zwangsläufig benötigen. Und doch sollte die Kinderlyrik in jeder Kindertageseinrichtung zum pädagogischen Alltag gehören. Denn die Beschäftigung mit Reimen erhöht die Sprachkompetenz und den Spaß an Sprache, die Kreativität im Umgang mit Wörtern, die Phantasie, die Konzentration und das Gemeinschaftsgefühl. In diesem Online Seminar erfahren Sie alles rund um das Thema Kinderlyrik. Neben den theoretischen Grundlagen befassen wir uns auch mit der Bedeutung von Kinderlyrik in Bezug auf die kindliche Sprachentwicklung und natürlich wird auch gemeinsam gereimt.
  • Definition Kinderlyrik
  • Bedeutung von Kinderlyrik für die kindliche Sprachentwicklung
  • Kindgerechter Zugang zum Reimen und Dichten
  • Einbezug von Kinderlyrik in den Alltag
  • Geeignete Bücherauswahl für Kinder mit wenig Deutschkenntnissen
  • Projektarbeit zum Thema Kinderlyrik

Seminarzeiten:

24.08.2020  13:00 - 15:00 Uhr
26.08.2020  10:00 - 12:00 Uhr

Termine

Datum Ort Referent Seminarnr. Preis    
24.08. - 24.08.2020 Online-Seminar, OS Stefanie Salomon OS 777 08 01 85 € anmelden