Seminar

 

Pädagogik & Psychologie

Spielentwicklung und Spielmaterial für das Alter 0-3 Jahren nach Emmi Pikler

Was brauchen die Kleinsten wirklich?

Von frühester Zeit an ist es dem Säugling möglich, sich für eine Beschäftigung zu entscheiden und befriedigend „schöpferisch“ tätig zu sein. Dazu braucht er vor allem Zeit, Ruhe und geeignete Materialien.

Später gilt für das Kleinkindalter: Alltags- und Haushaltsgegenstände sind meist viel interessanter als Spielsachen, die es zu kaufen gibt! Denn: „Kinderspielzeug, das pädagogisch wertvoll konzipiert wurde, wo klar ist, was passiert, wenn das Kind hier drückt, dort drückt ist kein Spielzeug mehr, sondern ein Konditionierungsgerät. Spielzeug wäre es dann, wenn das Kind nicht wüsste was passiert, wenn es ständig herausfinden müsste wie es funktioniert. Das geht mit dem Stock im Wald besser! Da wird nichts vorgegeben, somit ist es ein zweckfreies Spielzeug.“ Prof. Dr. G. Hüther

Dieses Webinar bietet, neben dem gezeigten Spielmaterial und den Bewegungselementen nach Emmi Pikler, einen Überblick über die Formen des kindlichen Spieles. Des Weiteren werden Pikler-Begriffe, wie die Bedeutung der „Vorbereiteten Umgebung“, „Das begleitende Dabeisein des Erwachsenen“ und das Motto der Pädagogik „Lasst mir Zeit“ besprochen.

Bitte mitbringen: Ein geeignetes Spielzeug und ein ungeeignetes Spielzeug für das Alter 0-3 Jahre.

  • Spielmaterial und Bewegungselemente nach Emmi Pikler
  • Das kindliche Spiel
  • Aspekte der Raumgestaltung
  • Erzieherverhalten

Seminarzeiten:

28.09.21;  von 17:30 - 19:30 Uhr
30.09.21;  von 17:30 - 19:30 Uhr
05.10.21;  von 17:30 - 19:30 Uhr

Termine

Datum Ort Referent Seminarnr. Preis    
28.09. - 05.10.2021 Online-Seminar, OS Gertrud Ledar OS 771 09 02 95 € anmelden