Berufsbildungsseminar e.V. Landau

Seminar

 

Berufsrolle & Persönlichkeitsentwicklung

Für andere brennen, ohne auszubrennen

Mehr Klarheit und Gelassenheit im pädagogischen Alltag

Je höher das Stresslevel, desto weniger Zugang zur Selbstreflexion und zum Innehalten stehen uns zur Verfügung. Das Gehirn im Autopiloten lässt uns durch den Alltag rennen. Mit dem Wissen über die 3 Antriebssysteme und darüber, wie wir aus ihnen aussteigen, wenn wir uns im Alltag verrannt haben, ermöglicht uns den Fokus wieder auf die Beziehung zum Kind und zu uns selbst zu richten.

Im ersten Termin der Onlinefortbildung befassen wir uns mit Stress und den individuellen physischen Stresssymptomen, sowie mit dem Einüben von Selbstregulationsübungen für die tägliche Praxis.

Im zweiten Termin liegt der Fokus auf den Gedanken und Glaubenssätzen, die den eigenen Körper dauerhaft mit Stresshormonen überfluten. Es ist sehr bereichernd nicht nur eigene Verhaltensmuster und Überzeugungen zu reflektieren, sondern auch alltagsnahe Strategien an der Hand zu haben, die das Kultivieren einer wohlwollenden und zugleich klaren Haltung sich selbst und anderen Menschen gegenüber ermöglichen.

  • Stressreduktion im Alltag
  • Die 3 Emotionssysteme
  • 3 hilfreiche Fragen
  • 3 - Minutenübung

Seminarzeiten:

Das Seminar besteht aus zwei Terminen:

23.04.2024; von 09:00 - 12:00 Uhr
24.04.2024; von 09:00 - 12:00 Uhr

Termine

Datum Ort Referent Seminarnr. Preis    
23.04. - 24.04.2024 Online-Seminar Johanna Schmerenbeck OS 454 04 01 129 € anmelden