Pädagogik & Psychologie

Wie bekommen wir das „gehändelt“?

Händigkeit – wenn Kinder sich noch nicht entscheiden können

0-6 Jahre

    Die angeborene Händigkeit zeigt sich bei den meisten Kindern bereits im ersten Lebensjahr und steht beim Eintritt in die Kita fest. Bei manchen Kindern ist das jedoch anders und die Festlegung scheint sich hinauszuziehen. Sind die Kinder nun Beidhänder? Was müssen Sie als pädagogische Fachkräfte beachten? Welche Förderung braucht ein linkshändiges Kind? In diesem Seminar erfahren Sie, dass es gar nicht so viel braucht, dieses Wissen jedoch gezielt und kompetent eingesetzt werden sollte. Entscheidend für die Kinder ist, dass die Händigkeit zum Zeitpunkt der Einschulung feststeht und auch gefestigt ist. Erleben Sie, wie Sie den Kindern dabei helfen können.
  • Entwicklung und Bedeutung von Händigkeit
  • Fördermöglichkeiten linkshändiger Kinder
  • Umgang mit wechselndem Handgebrauch
  • Zusammenarbeit mit Eltern

    Seminarzeit

    Dieses Seminar findet von 9-17 Uhr statt.

    0-6
    Jahre

    Termin

    Datum Ort Referent Seminarnr. Preis    
    20.09. - 20.09.2021 Wiesbaden-Naurod, HE Vera Ströbel WB 344 09 21 129 € anmelden
    Datum:
    20.09. - 20.09.2021
    Ort:
    Wiesbaden-Naurod, HE
    Seminarnr.:
    WB 344 09 21
    Preis
    129 €