Führen & Leiten

Mit Hängen und Würgen schaffen – oder sogar stärker daraus hervorgehen?

Die Corona-Krise und ihre Auswirkungen im pädagogischen Alltag

    Die Corona-Krise fordert uns sehr heraus. Mit viel Herzblut, Ausdauer und Kreativität haben alle gemeinsam angepackt und schon viel gemeistert. Zeit für eine Zwischenbilanz: Welche Erfahrungen haben Sie persönlich gemacht – als Leitungskraft gemeinsam mit Ihrem Team, als FamilienbegleiterIn und vielleicht als AnbieterIn digitaler kreativer Bildungsinhalte? Was davon möchten Sie auf jeden Fall als positive Entwicklung mit in die Zukunft nehmen und beibehalten? Welche neuen Wege, zum Beispiel in der Zusammenarbeit mit Eltern, sind bedeutsam geworden? Welche weiteren Herausforderungen stehen evtl. noch bevor und was kann helfen, auch diese zu meistern? Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach den Potenzialen und den positiven Elementen, die wir aus der Krise mit in die Zukunft nehmen möchten. Wir tauschen Erfahrungen aus und leiten daraus wirksame Handlungen für die Praxis ab.

      Seminarzeit

      Dieses Seminar findet von 9-17 Uhr statt.

      Termin

      Datum Ort Referent Seminarnr. Preis    
      24.03. - 24.03.2021 Pforzheim-Hohenwart, BW Christian Kees PF 598 03 21 129 € anmelden
      Datum:
      24.03. - 24.03.2021
      Ort:
      Pforzheim-Hohenwart, BW
      Seminarnr.:
      PF 598 03 21
      Preis
      129 €