Seminar

 

Pädagogik & Psychologie

Große Kinder, die Jahre zwischen 6 und 12

Die Lebenswelt und ihre Herausforderungen der Schulkinder

In den letzten Jahren nimmt die Bedeutung der Schulkindbetreuung immer mehr zu. Stetig weiter ausgebaute Zeiten und Formen der Betreuung machen dieses Arbeitsfeld immer attraktiver, vor allem auch für Quer- und Wiedereinsteiger. Mit dem Wachsen des Arbeitsfeldes wachsen auch die Anforderungen an Betreuungskräfte.

Die mittlere Kindheit, spannende, aufregende Jahre in denen Grundsteine für das weitere Leben gelegt werden. Wie können wir als Betreuer, Pädagogen auf die Zeit einwirken und optimal die Entwicklung unterstützen? Was sind zentrale Entwicklungsaufgaben in diesem Alter und welche Bedürfnisse haben Schulkinder? Welches Material und welche Räume benötigen Schulkinder? Partizipation in welchem Umfang? Wie sieht die Lebenswelt von Schulkindern aus?

Mit dieser Fortbildung erhalten Sie Einblicke in die zentralen Fragen der Schulkindbetreuung. Durch kompakte Theorie und viele Praxisimpulse erarbeiten Sie sich eine professionelle Haltung in der Arbeit mit Schulkindern und reflektieren ihre pädagogische Arbeit.

  • Entwicklungsaufgaben von Schulkindern
  • Meine Rolle als Betreuungskraft
  • Lebenswelten von Schulkindern und daraus resultierende Bedürfnisse
  • Partizipation in der Schulkindbetreuung
  • Schlüsselsituationen in der Schulkindbetreuung
  • Freizeitgestaltung mit Schulkindern
  • Reflexion der eigenen pädagogischen Haltung

Seminarzeiten:

14.03.2022; von 08:30 - 11:30 Uhr
21.03.2022; von 08:30 - 11:30 Uhr

Termin

Datum Ort Referent Seminarnr. Preis    
14.03. - 21.03.2022 Online-Seminar, OS Monika Kazenwadel OS 770 03 03 108 € anmelden
Datum:
14.03. - 21.03.2022
Ort:
Online-Seminar, OS
Seminarnr.:
OS 770 03 03
Preis
108 €