Seminar

 

Sprache & Kommunikation

Viele Länder, viele Lieder

Interkulturelle Pädagogik mit mehrsprachigen Fingerspielen und Spielliedern

0-6 Jahre

    Finger-, Klatsch- und Bewegungsspiele sind ein wichtiges pädagogisches Handwerkszeug in Krippe und Kita. Sie fördern auf spielerische Weise die frühe Kommunikation und Interaktion. Die Erfahrung zeigt: Über die musikalische und motorische Ebene können insbesondere die Kinder einbezogen und aktiviert werden, welche in der Kommunikation Schwierigkeiten haben oder deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Da es auch in anderen Kulturen viele Fingerspiele und Kinderlieder mit tollen Spielideen gibt, bietet sich hier sich eine wunderbare Chance, die vielfältigen Muttersprachen der Kinder einzubeziehen und einen Beitrag zur interkulturellen Pädagogik zu leisten. In diesem Seminar möchten wir gemeinsam singen und ausprobieren. Viele Stücke werden zweisprachig gesprochen oder gesungen. Ziel ist, die Kinder zum Mitmachen zu animieren, das gemeinschaftliche Singen und Bewegen und das Rhythmusgefühl zu fördern, Einblicke in andere, fremde Kulturen zu ermöglichen, über die Mehrsprachigkeit den eigenen Blickwinkel zu vergrößern und andere Musikrichtungen kennenzulernen. Wenn wir Stücke aus anderen Heimatkulturen in Szene setzen, bedeutet dies gleichzeitig auch eine Wertschätzung der kulturellen Herkunft.
  • Einfache Bewegungslieder aus unterschiedlichen Ländern mit Textübertragungen ins Deutsche (Schwerpunkte sind die südlichen und östlichen europäischen Länder, aber auch Afrika und ferne Länder)
  • Wertschätzungen verschiedener kultureller Hintergründe
  • Kindliche Entwicklungsförderung

Seminarzeit

Dieses Seminar findet von 9-17 Uhr statt.

0-6
Jahre

Termin

Datum Ort Referent Seminarnr. Preis    
25.11. - 25.11.2024 Ludwigshafen Wolfgang Hering LU 188 11 24 163 € anmelden
Datum:
25.11. - 25.11.2024
Ort:
Ludwigshafen, RP
Seminarnr.:
LU 188 11 24
Preis
163 €