Berufsbildungsseminar e.V. Landau

Seminar

 

Pädagogik & Psychologie

Einander verstehen

Kinder mit Autismus begleiten

0-12 Jahre

    Immer häufiger besuchen Kinder mit einer Diagnose im Autismus-Spektrum (Asperger-Syndrom, frühkindlicher Autismus u. a.) oder Verdacht auf Autismus die Regeleinrichtung. Autistische Kinder haben eine andere Wahrnehmungsverarbeitung, daher benötigen ErzieherInnen Hintergrundwissen und einen besonders aufmerksamen Blick, um Überforderung zu vermeiden. Besonderheiten von autistischen Kindern sind vielfältig und individuell verschieden. Sie betreffen auch das Fühlen, Denken und Spielverhalten. Besonders in der Kommunikation und im sozialen Miteinander kommt es immer wieder zu Konflikten und Missverständnissen. Gemeinsam erarbeiten wir, wie der gemeinsame Alltag gut gelingen kann.
  • Autismus-Spektrum-Störung: Was bedeutet das eigentlich?
  • Besonderheiten in der Wahrnehmung, Kommunikation und im Verhalten
  • Methodische Ansätze (TEACCH-Methode, Social Stories,…)
  • Alltagsgestaltung mit autistischen Kindern: soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Fallarbeit mit Beispielen aus der Praxis

Seminarzeit

Dieses Seminar findet von 9-17 Uhr statt.

0-12
Jahre

Termin

Datum Ort Referent Seminarnr. Preis    
26.09. - 27.09.2024 Ludwigshafen Silke Reibold LU 138 09 24 326 € anmelden
Datum:
26.09. - 27.09.2024
Ort:
Ludwigshafen, RP
Seminarnr.:
LU 138 09 24
Preis
326 €