Pädagogik & Psychologie

Aua, das tut weh!

Wenn Kinder sich „durchbeißen“

0-3 Jahre

    Beißvorfälle kommen bei Kindern im Alter von null bis drei Jahren recht häufig vor. Beißen ist ein Reifungsphänomen und gehört somit zum Entwicklungsprozess der Kinder. Jedoch sind solche „Vorfälle“ sowohl für das beißende als auch für das gebissene Kind hochemotional und müssen von Fachkräften adäquat aufgegriffen werden. Dabei kann auch die Kommunikation mit den Eltern zur Herausforderung werden. In diesem Seminar gehen wir den Fragen nach: Warum beißen Kinder? Wie können wir darauf reagieren? Können Beißvorfälle verhindert werden? Praktische Beispiele aus dem Alltag helfen, diesen Fragen auf den Grund zu gehen.
  • Warum beißen Kinder?
  • Mögliche Lösungen und Strategien
  • Der Einfluss des Zahnens
  • Psychodynamik des Erwachsenen bei einem Beißvorfall
  • Umsetzung der Erfahrung auf andere Konflikte (Spielzeug wegnehmen etc.)
  • Reflexion zur Haltung im Team
  • Zusammenarbeit mit Eltern

    Seminarzeit

    Dieses Seminar findet von 9-17 Uhr statt.

    0-3
    Jahre

    Termin

    Datum Ort Referent Seminarnr. Preis    
    23.11. - 23.11.2021 Frankfurt am Main, HE Gabriele Gebhardt FM 324 11 21 129 € anmelden
    Datum:
    23.11. - 23.11.2021
    Ort:
    Frankfurt am Main, HE
    Seminarnr.:
    FM 324 11 21
    Preis
    129 €