Berufsbildungsseminar e.V.

Pädagogik & Psychologie

Hinter die Fassade geschaut

Praxisberatung im Fokus von Traumatisierung und ihren Folgen

    Wir suchen Sie, wenn Sie mit Kindern arbeiten, die „herausforderndes Verhalten" zeigen und bei denen Ihre Interventionen nicht wie gewohnt Erfolg zeigen. Wenn Sie Hypothesen haben oder wissen, dass diesem Verhalten eine Traumatisierung zugrunde liegt und Sie Ansätze brauchen, wie sie damit umgehen könnten. Wenn Sie einen Fall traumaspezifisch bearbeiten und/oder am Beispiel anderer TeilnehmerInnen Erkenntnisse gewinnen wollen, die sie in ihrer Arbeit umsetzen können. Wenn Sie neugierig auf Theorien aus der Traumapädagogik verbunden mit wissenschaftlichen Inhalten aus der Neurobiologie sind. Dann lassen Sie uns doch mal gemeinsam die „Traumabrille" aufziehen!
  • Unser Angebot
  • Offene Praxisberatung, d.h. jeder Termin ist einzeln buchbar
  • Intensive Fallarbeit, da kleine Teilnehmerzahl (3 - 5 Personen)
  • Weitere Termine auf Wunsch der Gruppe oder Angebote für einzelne Fachkräfte und Einrichtungen möglich
  • Ihr Gewinn
  • Neue Handlungsoptionen erwerben
  • Interventionsplanung für die Praxis
  • Weiterentwicklung Ihrer pädagogischen Haltung
  • Eigene fachliche Kompetenzen erweitern

    Seminarzeit

    Dieses Seminar findet von 9:00 - 17:00 Uhr statt.

    Termine

    Sabine Horn zum Referenten-Profil
    20.10. - 20.10.2017 Waiblingen, BW WA 681 10 17 106 € anmelden



    Zurück