Berufsbildungsseminar e.V.

Pädagogik & Psychologie

Wenn die Hormone erwachen

Pädagogische Arbeit mit Schulkindern

    Wenn Kinder in die (Vor-)Pubertät kommen, steht die Welt plötzlich Kopf und sie kennen sich oft selbst nicht mehr. Emotionale Berg- und Talfahrten, die Suche nach neuen Vorbildern und generationale Abgrenzung sind nur einige Phänomene dieser Lebensphase. Umso wichtiger sind dann erwachsene Partner als Gegenüber im Gespräch und auch, damit die Kinder sich an ihnen messen und reiben können. Diese Aufgabe als stabiles Gegenüber zu übernehmen, fällt leichter mit dem nötigen Verständnis und dem fachlichen Hintergrundwissen für diese Lebensphase.
  • Entwicklungspsychologische Grundlagen: körperliche, kognitive und Identitätsentwicklung
  • Lebenswirklichkeit der Kinder
  • Schule als Umwelt
  • Pubertät und Geschlechterrollen
  • Bedeutung der Peer-Gruppe
  • Reflexion der eigenen Pubertätsbiografie
  • Methoden für die Beratung von Kindern
  • Orientierung für das Alltagshandeln gewinnen und angemessene Angebote entwickeln
    Bitte mitbringen: Bilder und Erinnerungen aus dem eigenen Schul- und Teeniealter, Fragestellungen aus der Arbeit mit Schulkindern und Teenies

Seminarzeit

Dieses Seminar findet von 9:00 - 17:00 Uhr statt.

Termine

Karin Marona zum Referenten-Profil
27.11. - 28.11.2018 Pforzheim-Hohenwart, BW PF 096 11 18 224 € anmelden
Ute Apolke zum Referenten-Profil
29.11. - 30.11.2018 Wiesbaden-Naurod, HE WB 096 11 18 224 € anmelden
Karin Marona zum Referenten-Profil
04.12. - 05.12.2018 Ludwigshafen, RP LU 096 12 18 224 € anmelden



Zurück