Berufsbildungsseminar e.V.

Pädagogik & Psychologie

"Hier bist du jetzt in Sicherheit!"

Gewalt- und Fluchterfahrungen von Kindern

    Viel mehr Kinder als wir denken sind von Gewalt betroffen. In jeder Einrichtung sind sie zu finden. Dabei ist nicht nur von Flüchtlingskindern die Rede. Was ist für Kinder, die von Gewalt betroffen sind oder waren, das Wichtigste? Wie können wir ErzieherInnen diesen Kindern tragende Bindungsangebote machen? Warum fühlen wir uns im Umgang mit ihnen oftmals zornig und hilflos? Das Seminar will Antworten auf diese und speziell Ihre eigenen Fragen geben, um Unsicherheiten zu klären und auf diese interkulturelle Herausforderung vorzubereiten. Zudem werden wir uns einer Einführung in die Grundlagen der Auswirkungen von Gewalterfahrungen auf Gehirn, Körper und soziale Entwicklung sowie der Reflexion der eigenen (Erziehungs-)Haltung widmen.
  • Aufklärung über Hintergründe im Verhalten von betroffenen Kindern
  • Reflexion der eigenen (Erziehungs-)Haltung
  • Gewaltfreie Erziehung - gibt es das?
  • Grundlagen von Bindung
  • Besonderheiten bei Kindern, die von Gewalt betroffen sind
  • Erlernen der Grundlagen von interkultureller Sensibilität
  • Reflexion von schwierigen Situationen im Hinblick auf die neuen Inhalte
    Bitte mitbringen: Interesse sich mit Fallbeispielen zu beschäftigen und persönliche Erfahrungen aus der Arbeit einzubringen.

Seminarzeit

Dieses Seminar findet von 9:00 - 17:00 Uhr statt.

Termin

Gesine Kerner zum Referenten-Profil
07.06. - 08.06.2018 Wernau, BW WE 930 06 18 224 € anmelden



Zurück