Berufsbildungsseminar e.V.

Pädagogik & Psychologie

Kleinkinder untereinander: Schöne und schwierige Momente

Die sozial-emotionale Entwicklung im zweiten und dritten Lebensjahr

    Kinder im zweiten und dritten Lebensjahr stehen in der Entwicklung ihrer sozialen Kompetenz noch ganz am Anfang: Impulskontrolle, Einfühlungsvermögen und sprachliche Fähigkeiten sind noch nicht so weit entwickelt, sodass ein harmonisches Miteinander nicht immer möglich ist. In diesem Seminar wird sowohl der Entwicklungsstand im sozial-emotionalen Bereich beleuchtet, als auch dargestellt, wie die Kinder in ihrer erwachenden sozialen Kompetenz, durch Bedingungen und Hilfestellungen von Erwachsenen unterstützt werden können.
  • Die sozial-emotionale Entwicklung im zweiten und dritten Lebensjahr
  • Die Rolle des Erwachsenen bei Konflikten (Emotionscoaching)
  • Kleinkinder untereinander: Hintergründe, Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch
    Bitte mitbringen: Frau Klostermeier: Beispiele/Situationen aus der Praxis mitbringen und Lieder/Spiele, die sich mit Emotionen auseinandersetzen Frau Angelé: - Ein Foto aus der eigenen Kleinstkindzeit - Eine Decke oder Kisssen zum drauf sitzen - Je eine kurze schriftliche Beobachtung eines schönen und eines schwierigen Moments Frau von Ochsenstein-Nick: Unterlage zum Liegen mitbringen (Isomatte, Decke o.ä.). - Wahlweise Fotos der eigenen Einrichtung zum gegenseitigen Austausch

Seminarzeit

Dieses Seminar findet von 9:00 - 17:00 Uhr statt.

Termin

Birgit Klostermeier zum Referenten-Profil
12.06. - 13.06.2017 Wiesbaden-Naurod, HE WB 935 06 17 - 59 212 € anmelden



Zurück