Berufsbildungsseminar e.V.

Kreativität & Spiel

Unsere MusikWerkstatt

Elementare Instrumente bauen und gemeinsam musizieren

    Sie sägen, schmirgeln, schleifen, malen an, polieren, kleistern und erlernen so unter fachkundiger Anleitung selbst den Bau von einfachen Musikinstrumenten aus aller Welt. Es entstehen Instrumente, die leicht und gut zu spielen sind und die durch einen originellen Klang überzeugen. Gemeinsam wird im Anschluss mit den selbst gebauten Instrumenten musiziert: Lieder, Verse, Bewegungsspiele, Tänze und kleine Geschichten aus aller Welt ermöglichen es, in die Welt der Klänge und der verschiedenen Musikkulturen unserer Erde einzutauchen. Das Seminar gibt den TeilnehmerInnen Anregungen für aktiv-niedrigschwellige, musikalisch-kreative Angebote, um alle Kinder und deren Familien anzusprechen. Es sind keine besonderen handwerklichen oder musikalischen Vorkenntnisse notwendig, nur die Freude an Musik und kreativem Gestalten.
  • Elementare Instrumente bauen (u.a. Klanghölzer, Schlegel, Schrapphölzer aus Natur-und Alltagsmaterialien)
  • Lieder, Verse, Kniereiter, Reime & Bewegungsspiele
  • Kreative Sprech- und Sprachförderung durch Rhythmik und Musik
  • Umgang mit Klang- und Rhythmusinstrumenten
  • Lauschen / Hören / Tönen / Sich Bewegen
  • Stärkung der interkulturellen Arbeit
  • Die TeilnehmerInnen bauen unterschiedlichste Instrumente selbst. Je nach Instrument werden Materialkosten von 3 Euro vor Ort erhoben.
    Bitte mitbringen: Kleidung, die schmutzig werden darf, oder Schürze Die TeilnehmerInnen bauen unterschiedlichste Instrumente selbst. Je nach Instrument werden Materialkosten von 3 Euro vor Ort erhoben.

Seminarzeit

Dieses Seminar findet von 9:00 - 17:00 Uhr statt.

Termin

Silvia Willwertz zum Referenten-Profil
06.06. - 06.06.2017 Trier, RP TR 361 06 17 - 116 106 € anmelden



Zurück