Berufsbildungsseminar e.V.

Pädagogik & Psychologie

Was glaubst DU denn?

Religion: Bildungsauftrag in Kitas

    Ob kirchlicher oder freier Träger, die Kita versteht sich als Lebens- und Lernort für Kinder. Die pädagogischen Fachkräfte regen die Bildungsprozesse der Kinder an und begleiten diese unter anderem in ihrer Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklung. Fragen, die auf den Grund gehen, und das Erforschen von Phänomenen sind dabei Lernmethoden der Kinder. Sie interessieren sich für das „Woher“ und „Wohin“, für Fragen nach dem Leben. In den Bildungs- und Orientierungsplänen vieler Länder sind diese Themen als Bildungsaufgabe in Bereichen wie „Sinn“, „Werte“, „Religion” beschrieben. Religiöse Festtage sind Bestandteil unserer gesellschaftlichen Wirklichkeit. Kinder bringen unterschiedliche religiöse und kulturelle Prägungen in die Kita mit. „Was glaubst DU denn?” - eine Frage, die nicht nur ein Bildungsthema erschließt.
  • Religion als Kinderrecht
  • Familienreligion ein Thema von Anfang an
  • Anregungen für interreligöse Arbeit
  • Mit Kindern über Religionen ins Gespräch kommen
    bitte Mitbringen: Den jeweiligen Bildungsplan Ihres Bundeslandes wenn vorhanden, Einrichtungskonzeption

Seminarzeit

Dieses Seminar findet von 9:00 - 17:00 Uhr statt.

Termin

Ingrid Zürker zum Referenten-Profil
12.06. - 12.06.2018 Pforzheim-Hohenwart, BW PF 881 06 18 112 € anmelden



Zurück