Berufsbildungsseminar e.V.

Kreativität & Spiel

Spiele aus dem Ärmel schütteln

Rettende und kreative Spielideen für den Alltag

    Sie alle kennen Übergangssituationen und Zeiten, die überbrückt werden müssen. Kurzum: die Gruppe soll kurzfristig möglichst sinnvoll beschäftigt werden. Sie haben keine Vorbereitungszeit oder sind mit der Gruppe unterwegs. Was tun? Jetzt sollten Sie ein paar Spiele im Ärmel haben, die man sofort ohne oder mit wenig Material einsetzen kann. Gleichzeitig können mit etwas Zeit auch viele Spiele selbst hergestellt werden, denn Kinder lieben es zu gestalten. Wenn sie diese Dinge dann auch noch sinnvoll einsetzen und damit spielen oder gar Wettkämpfe austragen können, ist die Freude doppelt groß. Dabei kommen sowohl Grob- als auch Feinmotoriker zum Zuge. In diesem Seminar erwerben Sie einen großen Ideenschatz, um den Alltag in Ihrer Einrichtung künftig in vielen Situationen spielend leicht zu meistern.
  • Herstellung von diversen Spielgeräten
  • Entwicklung und Kennenlernen von Spiel- und Wettkampfmöglichkeiten
  • Kennenlernen des Bastelkofferkonzeptes
  • Situationsanalyse
  • Kennenlernen von Gruppenspielen mit keinem oder wenig Material
  • Fadenspiele zum „Anbandeln“
  • Anleitung für SpieleleiterInnen
    Bitte mitbringen: 2-3 verschiedene Jogurtbecher, eine Zeitung, Strohhalm mit Knick, Schaschlikspies, Tesakrepp, Schnur, Stifte, Schere, Kleber Materialkosten in Höhe von 2 Euro werden vor Ort erhoben

Seminarzeit

Dieses Seminar findet von 9:00 - 17:00 Uhr statt.

Termin

Rainer Funk zum Referenten-Profil
28.05. - 29.05.2018 Landau, RP LD 632 05 18 224 € anmelden



Zurück