Berufsbildungsseminar e.V.

Körper & Bewegung

Ohne Bewegung keine Entwicklung

Bewegung - Wahrnehmung - Lernen

    Wie hängen Bewegung, Wahrnehmung und kognitive Fähigkeiten zusammen? Bewegung und Wahrnehmung sind nicht nur für die körperliche Entwicklung unersetzlich, sondern auch Voraussetzung für die geistige und soziale Entwicklung. In anschaulicher Form und mit vielen Beispielen wird die Theorie erläutert, um gemeinsam Fördermöglichkeiten für die pädagogische Praxis zu entwickeln. Individualisierung und Befriedigung der kindlichen Bedürfnisse dem Entwicklungsstand entsprechend erleichtern das Lernen eines jeden Kindes.
  • Theorie der Bewegungs- und Wahrnehmungsentwicklung und der kognitiven Fähigkeiten
  • Zusammenhänge zwischen Bewegung und Lernen
  • Einbeziehung der individuellen Bedürfnisse der Kinder mit verzögerten oder gestörten Entwicklungsverläufen
  • Das Entwicklungsmodell der sensorischen Integration nach Jean Ayres
  • Erarbeitung neuer Ideen für die Bewegungserziehung in der Praxis
    Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Isomatte, Decke und warme Socken Für die Seminare bei Frau Gies-Gross zusätzlich ein Rollbrett

Seminarzeit

Dieses Seminar findet von 9:00 - 17:00 Uhr statt.

Termin

Emilia Anna Peichert zum Referenten-Profil
12.06. - 13.06.2017 Frankfurt am Main, HE FM 013 06 17 - 127 212 € anmelden



Zurück